© 2017 amcf ag Colin Jäger

  • LinkedIn - Grey Circle

+ Geringer Platzbedarf

  • 40mm Wanddicke

+ Kurze Einbauzeiten

  • Vorfabrizierte Elemente in handlichen Dimensionen

+ EI90

  • 90 Minuten Feuerwiderstand

+ Massiv & Stabil

  • Glasfaserverstärkte Leichtbetonplatten mit 750Kg/m3 Raumgewicht

+ Dynamisch

  • Sämtliche Beläge, Verüputze oder Keramikplatten können appliziert werden

+ 1-,2-,3- oder 4- seitige Ausführung

  • Wenn die angrenzenden Wände den geforderten Brandschutz aufweisen

+ Feuchte- und Wasserresistent


+ Ökologisch

  • Die gesamte Konstruktion bestehtaus umweltfreundlichen Materialen

Eigenschaften
Beschreibung
VKF Brandschutzanwendungen

Der FireDuct® Installationsschacht besteht aus selbsttragenden, gegenseitig ausgefälzten Elementen gefertigt aus glasfaserbewehrten Leichtbeton - Brandschutzplatten.


Dank dieser Bauweise wird eine homogene, äusserst schlanke und stabile Wandkonstruktion von lediglich 40mm Wandstärke erzielt, die dadurch keine weiteren zusätzlichen Unterkonstruktionen benötigt.


Die Installationsschachtwände können nach den üblichen Vorbehandlungen direkt gestrichen, verputzt oder mit keramischen Plattenbelägen belegt werden.

26484

Installationsschacht

26871

Nichttragende Innenwand

Feuerwiderstand: EI90

AM FireDuct